CROISSANTS OHNE EIER, MILCH ODER BUTTER 15 MINUTEN: das einfache Rezept

Die vegane Croissants 15 Minuten sind Backwaren aus Mehl, Wasser, Zucker, Öl, Hefe, Vanille und Salz; weniger als 15 Minuten Vorbereitungszeit.

Einfach zuzubereiten, ohne Eier, Milch oder Butter, sind diese veganen Croissants eine leckere Alternative zu klassischen Croissants.

Extrem weich sind sie ideal zum Frühstück oder als Snack.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit : 15 min
Brechen : 3 30 h min
Kochzeit : 20 min
Gesamtzeit : 35 Min. + 3 Std. 30 Min. (Heben)
Zutaten: 6 Menschen
300 g starkes Mehl (Stärke W 260 oder 13 bis 14% Eiweiß)
150 ml Wasser
50 g Zucker
50 ml Öl
6 g frische Bierhefe
6 g Vanilleextrakt
1 C. zu c. Salz
Konfitüre

Zubereitung:

  • Das gesiebte Mehl, Zucker, Wasser und Bierhefe in eine Schüssel geben. Gut mischen, bis eine homogene Paste entsteht.
  • Öl und Salz hinzufügen.
  • Den Teig weiterkneten, bis er glatt ist.
  • Zum Schluss den Vanilleextrakt hinzufügen.
  • Aus dem Teig eine Kugel formen und in eine leicht gefettete Schüssel geben und an einem warmen Ort ohne Zugluft ca. 2 Stunden gehen lassen.
  • Den Teig auf eine Arbeitsfläche legen, mit einem Nudelholz ausrollen und dann zu Dreiecken formen.
  • In die Mitte jedes Dreiecks geben Sie möglicherweise 1 EL. zu c. Zusammenbruch.
  • Rollen Sie jedes Dreieck von der Basis bis zur Spitze.
  • Die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 1 Stunde 30 Minuten gehen lassen, bis sie sich verdoppelt haben.
  • Backofen im statischen Modus auf 180 °C vorheizen.
  • 20 Minuten backen, bis Sie eine schöne goldene Farbe erhalten.
  • Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Servieren und genießen!

„Die französische Küche gefällt mir am besten, auch im Ausland.“

Joel Robuchon