ZUCCHINI OMELETTES OHNE EIER: das einfache Rezept

Die Zucchini-Omelettes ohne Eier sind Omeletts aus Kichererbsenmehl, lauwarmem Wasser, Zucchini, Salz und Pfeffer.

Einfach zuzubereiten, ohne Mehl und ohne Eier, sind sie ideal als Vorspeise oder Beilage.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit : 5 min
Brechen : -
Kochzeit : 10 min
Gesamtzeit : 15 min
Zutaten: 6 Menschen
100 g Kichererbsenmehl
150 ml lauwarmes Wasser
1 Zucchini
sel
Pfeffer

Zubereitung:

  • Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben.
  • Fügen Sie das Wasser hinzu, während Sie es mit einem Schneebesen mischen.
  • Die Enden der Zucchini waschen, entfernen und in den Teig reiben.
  • Gut mischen, salzen und pfeffern.
  • Eine antihaftbeschichtete Pfanne erhitzen und die Mischung mit einem Esslöffel hineingeben und versuchen, kleine Scheiben zu bilden.
  • 3 bis 4 Minuten kochen und wenden.
  • Heiß oder kalt servieren
  • Genießen!