HASELNÜSSE, HASELNUSSBREDELE

Die Haselnüsse ou Haselnuss-Bredeles sind Kekse aus Haselnusspulver, Haselnüssen, Mehl, Butter, Zucker und Eiern.

Diese elsässischen Kekse sind einfach und schnell zuzubereiten und werden während der Weihnachtszeit zubereitet und gegessen.

Schwierigkeitsgrad: niedrig
Vorbereitungszeit : 20 min
Brechen : -
Kochzeit : 15 min
Gesamtzeit : 35 min
Zutaten: 20 bis 25 Kekse
100 g gemahlene Haselnüsse
150 g Mehl
125 g Butter
100 g Puderzucker
1 Ei
ganze Haselnüsse (20 bis 25)

Zubereitung:

  • Backofen im statischen Modus auf 180 °C vorheizen.
  • In einer Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen, bis eine fluffige Konsistenz entsteht.
  • Fügen Sie das Ei, die gemahlene Haselnuss und das Mehl hinzu. Mischen, bis eine homogene Mischung entsteht.
  • Kleine Teigkugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Platz gut.
  • Auf jede Kugel eine ganze Haselnuss geben und leicht andrücken.
  • 10 bis 15 Minuten backen (je nach Größe der Kugeln).
  • Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Servieren und genießen!