HAUSGEMACHTER PFIRSICH SIRUP

Le hausgemachter Pfirsichsirup ist ein Sirup aus gelben Pfirsichen, Zucker und Zitronensaft.

Einfach und schnell zubereitet, frisch und lecker, gesüßt im Geschmack, ist es perfekt, um Ihren Durst während des Tages zu löschen.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit : 10 min
Brechen : 24 pm
Kochzeit : 20 min
Gesamtzeit : 30 min + 24 h (Ruhe)
Zutaten: etwa 1 l Sirup
1,5 kg reife, saftige weiße Pfirsiche
Puderzucker oder brauner Zucker (40 bis 70 % der gewonnenen Saftmenge)
1 Zitrone (Saft)

Zubereitung:

  • Pfirsiche waschen und trocken tupfen.
  • Einige Augenblicke in kochendes Wasser tauchen und dann schälen.
  • Halbieren und den Kern entfernen.
  • Dann in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • In einem Mixer pürieren.
  • Die Maische durch ein Sieb passieren.
  • Lassen Sie den Pfirsichsaft 24 Stunden bei Raumtemperatur gären.
  • Nach der angegebenen Zeit den Pfirsichsaft abschöpfen und abwiegen.
  • 60 % der Saftmenge in Zucker sowie den gefilterten Zitronensaft hinzufügen.
  • Die Mischung in einen Topf mit schwerem Boden geben und zum Kochen bringen.
  • Bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen, dabei in regelmäßigen Abständen mit einem Holzlöffel umrühren.
  • Filtern Sie die Mischung durch ein Sieb.
  • In eine zuvor sterilisierte Glasflasche füllen.
  • Abkühlen lassen, bevor der Sirup in den Kühlschrank gestellt wird.
  • Zum Servieren etwas Sirup auf den Boden eines Trinkglases gießen.
  • Kaltes Wasser oder Limonade, ein paar Eiswürfel hinzufügen und servieren.
  • Genießen!

Zitat zum Thema Kochen:

„Man kann nicht kochen, wenn man die Leute nicht mag!“

Joel Robuchon