HAUSGEMACHTER KIRSCHSIRUP

Le hausgemachter Kirschsirup ist ein Sirup aus Kirschen, Zucker, Zitrone und Wasser.

Leicht zuzubereiten, weich, frisch und duftend, ist es perfekt, um den Durst während des Tages zu löschen.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit : 10 min
Brechen : 4 pm
Kochzeit : 10 min
Gesamtzeit : 20 min + 4 h (Ruhe)
Zutaten: ca. 750 ml Sirup
600 g Kirschen
350 g Zucker
30 ml Zitronensaft (1/2 Zitrone)
125 ml Wasser

Zubereitung:

  • Kirschen waschen, mit Küchenpapier trocknen.
  • Stiele und Kerne entfernen und in eine große Schüssel geben.
  • Zucker und Zitronensaft dazugeben und vermischen.
  • Zugedeckt bei Zimmertemperatur mindestens 4 Stunden unter gelegentlichem Rühren mazerieren lassen, bei Zimmertemperatur oder falls es zu heiß ist über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Mit einem Stabmixer mischen.
  • Die Mischung durch ein feines Sieb passieren und in einen großen Topf geben.
  • Den Kirschsirup einfüllen, umrühren und bei niedriger bis mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Beim Kochen etwa 5 Minuten kochen lassen und dann die Hitze ausschalten.
  • Schaum abschöpfen.
  • Um die Dichte des Sirups zu überprüfen, gießen Sie einen Tropfen Sirup auf eine kalte Untertasse.
  • Wenn durch Kippen der Tropfen nicht fließt, ist der Sirup fertig.
  • Gießen Sie den heißen Sirup in sterilisierte Flaschen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Genießen!

Zitat von Früchten:

„Außerhalb der Saison ist das Obst nicht gut. "

proverbe