PUNCH OHNE ALKOHOL

Le Punsch, oder Ponch, in den französischen Antillen Planteur genannt, ist ein Cocktail, der Früchte in Stücken und den Saft dieser Früchte enthält. Das Rezept hat mehrere Variationen, alkoholisch oder nicht. Herkömmlicherweise wird der Punsch in einer Schüssel serviert, die als Punschschüssel bezeichnet wird (Punschschale).

Seine Geschichte reicht bis ins XNUMX. Jahrhundert zurück. Es wurde von britischen Seeleuten in St. Lucia in der Karibik geschaffen, die gemischt haben Tafia (rustikaler Rum) mit Zucker, Tee, Zimt und Zitrone. Diese 5 Zutaten haben seinen Namen inspiriert: "Panch" auf Hindi oder auf Persisch, was "fünf" bedeutet. Das Getränk war zuerst in England in Mode, bevor es in der zweiten Hälfte des XNUMX. Jahrhunderts in Frankreich sehr erfolgreich war. Sie haben jetzt viele Variationen, je nach Land und Kultur.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit : 5 Мinuten
Gläser: Glas stanzen
20 Menschen
1 Liter Orangensaft
1 Liter Ananassaft
400 ml Rohrzuckersirup
400 ml Limonade
2 Limetten
1 Apfel
1 Birne
Orange 1
1 Banane
1 Angeln
1 Ananas
glaçons
Früchte (Erdbeeren, Kirschen ...)

Zubereitung:

  • Alle flüssigen Zutaten in eine große Schüssel geben.
  • Die Früchte in Stücke schneiden und in die Salatschüssel geben.
  • Mischen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Fügen Sie gewürfelte oder zerstoßene Eiswürfel hinzu.
  • Servieren und genießen!

Zitat zum Thema Kochen:

„Kochen ist die Basis für wahres Glück. "

Auguste Escoffier