SCHOKOLADENSANDWICH COOKIES

Die Schoko-Sandwich-Kekse oder schokoladengefüllte Kekse sind kleine Kuchen, die aus zwei Keksscheiben bestehen, zwischen denen sich eine Schokoladenfüllung befindet.

Eine der ersten gefüllten Kekssorten ist der 1870 in Antwerpen kreierte Prinzkeks (später Prince de LU), benannt nach dem Prinzen von Belgien, dem späteren Leopold II., der Schokolade genießt, sich aber nicht die Finger schmutzig machen will. Edward De Beukelaer, belgischer Konditor, hätte diesen mit Schokoladengeschmack gefüllten Keks erfunden, um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. In den 1920er Jahren gründete die Biscuiterie Nantes ("BN") der Snack inspiriert von den Brotlaiben der kriegsgefütterten Soldaten während des Ersten Weltkriegs. Im folgenden Jahrzehnt wird eine Schicht Schokolade zwischen die Keksscheiben gelegt, wodurch der Choco Cas'Croûte entsteht, der 1952 zum Choco BN wird. Dieser Snack für Kinder wird in Frankreich berühmt.

Einfach zuzubereiten, knusprig und zart, sind diese köstlichen Kekse perfekt für den Nachmittagstee und andere Snacks des Tages.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit : 25 min
Brechen : 2 pm
Kochzeit : 15 min
Gesamtzeit : 40 min
6 Menschen
200 g Mehl
200 g dunkle Schokolade
80 g weiche halbgesalzene Butter
70 g Zucker
100 ml flüssige Sahne
1 Ei
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitung:

  • In einer Schüssel die weiche Butter mit einer Gabel bearbeiten.
  • Fügen Sie den Zucker und den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie, bis Sie eine cremige Mischung erhalten.
  • Das geschlagene Ei einrühren, dann das Mehl und das Backpulver einfüllen.
  • Kneten, bis ein homogener Teig entsteht.
  • Eine Kugel formen und in Plastikfolie einwickeln.
  • 2 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen im statischen Modus auf 180 °C vorheizen.
  • Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dick ausrollen.
  • Teigscheiben mit einem Durchmesser von 6 bis 8 cm ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • 12 bis 15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.
  • Aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.
  • Die zerstoßene Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
  • Von der Hitze die flüssige Sahne gießen und mischen, bis eine glatte Ganache entsteht.
  • 1 Teelöffel Ganache auf die Hälfte der Kekse geben und mit den restlichen Keksen bedecken.
  • Trocknen lassen
  • Servieren und genießen.

Zitat zum Thema Kochen:

„Kochen ist die Kunst, die subtile Verbindung von Lebensmitteln zu verstehen, um einen unvergesslichen Geruch zu erzeugen. "

Gilbert choulet