CHRISTMAS Lebkuchen Crunchy Cookies

Die Knusprige Weihnachtslebkuchenplätzchen sind Kekse aus Mehl, Zucker, Honig, Ei, Gewürzen; verziert mit königlichen Zuckergussmustern.

Einfach und schnell zubereitet, knusprig und lecker schmecken sie am besten zum Jahresabschluss.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit : 15 min
Brechen : 30 min
Kochzeit : 15 min
Gesamtzeit : 30 min + 30 min (Ruhe)
etwa 15 Kekse
Teig :
350 g (2.8 Tassen) Mehl
160 g (0.8 Tasse) Zucker
110 g (1/2 Tasse) kalte Butter
50 ml (2.5 Esslöffel) Honig
1 Ei
1 Teelöffel Ingwerpulver
1 Prise gemahlene Nelken
1 Prise Muskatnusspulver
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1 Prise Backpulver
Glasur:
150 g (1 Tasse) Puderzucker
1 Eiweiß

Zubereitung:

  • In eine Schüssel Mehl, Gewürze, eine Prise Backpulver, Zucker, Salz und Honig geben. Gut mischen.
  • Dann die in kleine Stücke geschnittene, sehr kalte Butter dazugeben.
  • Mischen Sie mit Unterbrechungen, bis Sie eine sandige Mischung erhalten.
  • In eine Glasschüssel gießen.
  • Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und fügen Sie das Ei hinzu.
  • Schnell durchkneten, um den Teig zu verdichten.
  • In Plastikfolie gewickelt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Teig etwa 7 mm dick ausrollen.
  • Schneiden Sie die Kekse mit Ausstechformen aus.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Den Backofen im statischen Modus auf 170 °C / 340 °F vorheizen.
  • Etwa 15 Minuten backen.
  • In einer Schüssel das Eiweiß schlagen.
  • Nach und nach den Zucker dazugeben und gut vermischen.
  • Gießen Sie die Glasur in einen kleinen Spritzbeutel und dekorieren Sie die abgekühlten Kekse.
  • Servieren und genießen.

Zitat zum Thema Kochen:

„Gastronomie lässt unsere Nase vor Intelligenz zittern.“

Charles Monselet