WEIHNACHTSPULP

La Weihnachtsgebäck ist ein Teig aus Mehl, Butter, Zucker, Eigelb, Orange und Zimt.

Einfach und schnell zuzubereiten, ermöglicht es Ihnen, während der Weihnachtszeit köstliche Shortbread-Kekse mit winterlichen Aromen von Zimt und Orange zuzubereiten.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit : 15 min
Brechen : 40 min
Kochzeit : 10 min
Gesamtzeit : 25 min + 40 min (Ruhe)
20-Kekse
250 g Mehl
150 g kalte Butter
100 g Zucker
2 Eigelb
1 Orange (geriebene Schale)
1 Teelöffel gemahlener Zimt
Royal Icing oder Wasserglasur

Zubereitung:

  • Das in Stücke geschnittene Mehl und die kalte Butter in eine Schüssel geben und mit den Fingerspitzen zügig bearbeiten, bis ein klassischer Schliff entsteht.
  • Zucker, Eigelb, geriebene Orangenschale und gemahlenen Zimt dazugeben und nochmals schnell vermischen.
  • Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und eine Teigkugel formen.
  • In Plastikfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  • Nach der Ruhezeit den Teig noch einmal nehmen, mit einem Nudelholz ausrollen und ca. 5 mm dick ausrollen.
  • Mit weihnachtlichen Ausstechformen Kekse formen.
  • Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Kekse für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen im statischen Modus auf 180 °C vorheizen.
  • Etwa 10 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  • Dekorieren Sie die Kekse mit a königliche Glasur oder Wasserglasur.
  • Vor dem Servieren vollständig trocknen lassen.
  • Servieren und genießen!

Zitat zum Thema Kochen:

„Um gut kochen zu können, braucht es gute Zutaten, einen Gaumen, ein Herz und Freunde.“

Pierre Perret